People in Ukraine need help now. Help the Red Cross provide vital aid to people during this difficult time ->  Donate now

Translated unterzeichnet einen Vertrag, dem EU-Parlament eine KI für die Echtzeitübersetzung von Sprache zu Text zur Verfügung zu stellen

Die Debatten werden von einem neuen hochmodernen maschinellen Übersetzungssystem transkribiert und übersetzt, das Menschen in den Prozess miteinbezieht.

Rom, 3. August 2020

Translated wurde vom Europäischen Parlament ausgewählt, mehrsprachige Parlamentsdebatten automatisch und in Echtzeit zu transkribieren und zu übersetzen. Dabei werden alle 24 offiziellen Amtssprachen abgedeckt, die die Institution verwendet. Ziel dieses Vorhabens ist es, die Kommunikation zwischen den Abgeordneten zu erleichtern, die Debatten für alle EU-Bürger zugänglich zu machen und die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Der Service wird über eine neue Software bereitgestellt, die als vollständig lokalisierte Web- und Mobilanwendungen sowie über Livestreaming-APIs für Drittentwickler erhältlich ist. Es wird das erste direkte Sprachübersetzungssystem sein, das Menschen miteinbezieht, und Kontext- und Benutzerfeedback nutzt, um die Ergebnisse in weniger als einer Sekunde anzupassen.

Das Produkt entsteht in Zusammenarbeit mit zwei Unternehmen, die bereits gemeinsam mit Translated innovative Produkte für professionelle Übersetzer entwickelt haben:

  • Fondazione Bruno Kessler (FBK), ein weltweit führendes Forschungszentrum für maschinelle Übersetzungen und automatische Spracherkennung (ASR);
  • PerVoice, ein weltweit führender ASR-Anbieter.

Innerhalb der nächsten 12 Monate wird das italienische Konsortium einen Prototyp zusammen mit bis zu zwei anderen Lösungen gemäß den Regeln der Ausschreibung veröffentlichen, um sie vom Europäischen Parlament testen zu lassen. Das leistungsstärkste Tool wird für die nächsten zwei Jahre als offizielles Tool eingesetzt.

„Wir sind stolz darauf, vom Europäischen Parlament ausgewählt worden zu sein, und dankbar für die Gelegenheit, unsere Mission voranzutreiben: Sprache für alle zugänglich zu machen.“
Marco Trombetti – CEO von Translated

Das neue Produkt ist nicht einfach nur eine simple Verkettung automatischer Spracherkennung (ASR) und maschineller Übersetzung (MT). Es ist ein neues, vollständig integriertes System, bei dem MT-Algorithmen Fehler in der ASR tolerieren, um so deren Wiederholung zu vermeiden. Dieser Ansatz wird nicht nur dazu beitragen, viel kontextualisiertere Übersetzungen zu liefern, sondern auch die Möglichkeit bieten, die Qualität der Übersetzung während der Plenarsitzungen zu verbessern. Dies ist dank des menschlichen Korrektur-Feedbacks des Tools möglich, über das Endnutzer und professionelle Übersetzerteams Korrekturen miteinander austauschen können.

„Für dieses Projekt bringen wir 10 Jahre Forschung im Bereich maschineller Übersetzung und Spracherkennung zusammen, die es unserem System ermöglicht, hervorragende Ergebnisse in Bezug auf Leistung und Übersetzungsqualität zu erzielen.“
Simone Perone – stellvertretender Leiter des Produktmanagements – Translated

Einige der neuen KI-Modelle, die verwendet werden, wurden bereits erfolgreich in Produkten wie ModernMT (einer maschinellen Übersetzung, die sich durch Korrekturen und Anpassungen an den Kontext verbessert und 2019 von Gartner als Cool Vendor ausgezeichnet wurde) und Matecat (einem computergestützten Übersetzungstool, das die Nachbearbeitung maschineller Übersetzungen vereinfacht) genutzt sowie auch in Matesub (das erste Untertitelungstool, das Vorschläge während der Transkription bietet, sich gerade in der Beta-Version befindet und voraussichtlich im September 2020 veröffentlicht wird).

Die seit Jahrzehnten geplante Sprachübersetzungstechnologie ist jetzt so weit entwickelt, dass sie auch erfolgreich eingesetzt werden kann. Sie funktioniert in Echtzeit, ist robust, sprachunabhängig und unterstützt dabei auch noch alle EU-Sprachen, alle Redner, alle Bereiche sowie spontane und formelle Sprache.

„Alle von Translated im Laufe der Jahre entwickelten Tools basieren auf der Überzeugung, dass menschliche Kreativität wertvoll ist und dass Software entwickelt werden muss, um sie freizusetzen. Wir möchten noch einen Schritt weiter in diese Richtung gehen und es professionellen Übersetzern ermöglichen, der Transkription und Übersetzung einer Rede die Nuancen hinzuzufügen, die nur ein menschliches Ohr erfassen kann.“
Marco Trombetti – CEO von Translated
Über Translated

Translated ist ein Übersetzungsunternehmen, das Pionierarbeit beim Einsatz künstlicher Intelligenz geleistet hat, um professionelle Übersetzer zu unterstützen. Es wurde 1999 von dem Informatiker Marco Trombetti und der Linguistin Isabelle Andrieu gegründet und hat sich immer auf eine leistungsstarke Kombination aus menschlicher Kreativität und maschineller Intelligenz konzentriert, um gleichbleibend hochwertige Übersetzungen in hoher Geschwindigkeit zu erstellen. Heute ist es mit 180.000 Kunden eines der erfolgreichsten Online-Übersetzungsunternehmen der Welt und bietet Übersetzungen in 177 Sprachen in 40 Fachgebieten an. Translated wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem beim TAUS Innovation Contest. 2015 hat die Europäische Kommission das CAT-Tool Matecat von Translated als eines der besten KI-Forschungsprojekte der letzten sieben Jahre ausgezeichnet. Im Jahr 2017 war Translated lautet der Financial Times eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen.

Holen Sie sich Ihren sofortigen Kostenvoranschlag

Der einfache Weg, um Ihre Dokumente schnell übersetzen zu lassen.

Mit nur wenigen Klicks online bezahlen.

Online-Kostenvoranschlag